Wir freuen uns auf Ihren Anruf

05502 - 99 83 84
Sie befinden sich hier:

Letzte Betriebstag auf der Bioenenergieanlage

Die beiden Vorstände Eckhard Fangmeier (l) und Matthias Weiß (r) sind sich sicher: „Das Bioenergiedorf hatte eine gute Grundlage für eine weitere Entwicklungs-Stufe. Nach dem wir mit der Nachzahlung des Technologiebonus wieder einen wirtschaftlich tragfähigen Boden unter den Füßen hatten ...

...und die Rechtstreitigkeiten gelöst wurden, war ein weiterer Entwicklungsschritt machbar. Schade das die Mehrheit der Genossenschafts-Mitglieder nicht weiter machen wollten und für einen  Verkauf der Anlage gestimmt haben. Damit wird in Jühnde ein neuer Zeitabschnitt eingeleitet. Die Zeit des Bioenergiedorfes, das eigenständig unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürger für die Wärmeversorgung und  Stromerzeugung aus Biomasse verantwortlich war, ist nun vorbei.“  

 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren