Bioenergiedorf Jühnde
Bioenergiedorf Jühnde
Suchen    



 
   
   
 
   
   
   
Eigenständige Stromerzeugung und Wärmenutzung auf der Basis von Biomasse.

TOP-Info:  

Bioenergiedorf Jühnde: „Ausgezeichneter Ort
im Land der Ideen“

Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutschen Bank würdigen das Projekt „Jühnde – Bioenergiedorf 2.0“ 

Das Bioenergiedorf Jühnde gehört zu den diesjährigen Preisträgern des Wettweberbes „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Damit würdigt die Jury die Vorreiterrolle des bei Göttingen gelegenen Ortes als erstes Dorf in Deutschland, das seinen Energiebedarf selbst regenerativ erzeugt. Das darauf aufbauende Konzept, die Strom- und Wärmeerzeugung bedarfsgerecht weiter zu entwickeln und die e-Mobilität im ländlichen Raum zu verankern, überzeugte die Jury.




Jühnde erzeugt seine benötigte Energie (Strom und Wärme) selbst auf der Basis von Biomasse. Mehr als doppelt soviel Strom wird regenerativ erzeugt, wie der Ort im ganzen Jahr verbraucht. Gelingt es uns die e-mobilität als konsequente Fortsetzung auf dem Weg zur dezentralen Versorgung mit erneuerbarer Energie zu integrieren, können wir unseren Bedarf an Energie regenerativ  und eigenständig bereitstellen.

Die Energieanlage besteht aus einer Biogasanlage und einem Biomasse-Heizwerk. Ein Nahwärmenetz bringt die Energie zu den Haushalten.

Das besondere an diesem Vorhaben: Das ganze Dorf macht mit. Ca 70% der Häuser werden angeschlossen und stellen Energieversorgung auf umweltschonende Technik um. Landwirte, Gemeinde und Verbraucher haben sich in einer Genossenschaft organisiert und ihre Energieversorgung selbst in die Hand genommen.

Initiiert wurde das Projekt unter der wissenschaftlichen Begleitforschung des IZNE in Göttingen.
Das Projekt wurde durch die FNR e.V. wesentlich geördert.

Mittlerweile folgen viele Gemeinden dem Vorbild Jühnde. Tausende von Besuchern aus vielen Ländern besuchen die Bioenergieanlage in Jühnde.

Lernen Sie das zukunftsweisende Konzept kennen und besuchen SIe uns.

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.



[Drucken // Print]

   
   
Impressum Powered by: BEISERT & HINZ Unternehmenskommunikation GmbH & Kommunikationsaufgaben