Wir freuen uns auf Ihren Anruf

05502 - 99 83 84
Sie befinden sich hier:

Holzhackschnitzelheizwerk

Das Holzhackschnitzelheizwerk verbrennt Holzhackschnitzel in einem 550KW Ofen mit automatischer Zuführung. Er dient in Jühnde der zusätzlichen Wärmeerzeugung.

Um ganzjährig die erforderliche Wärme an die Haushalte sicherstellen zu können, wird ein Holhackschnitzel-Heizwerk als Mittellast-Erzeuger eingesetzt. Dieser wird  mit naturbelassenem Holz befeuert.

 1. Holzfeuerung

  • Wärmeleistung 30-100% der Nennwärmeleistung (165-550KW) stufenlos modulierbar
  • Wirkungsgrad >90% je nach Brennstoff und Lastverhalten
  • Ausgerüstet mit Vorschubrostfeuerung und Multizyklon-Flugaschenabscheider
  • Ausgelegt für trockenes und waldfrisches Holz bis 60% Wassergehalt
  • Angaben des Herstellers Trockenes Holz 4,5kWh/kg Holz; nasses Holz teilweise unter 2kWh/kg
  • Energiegehalt pro Sm3:
  • bei spez.Gewicht 120-350kg/Sm3
  • 750 kWh (nasses Holz) bzw 950 kWh (trockenes Holz)
  • Ascheanfall zwischen 0,5 Gew.-% und 5 Gew.-%

2. Container

  • Brennstoffcontainer mit Schubbodenaustragung
  • Nutzinhalt ca. 60m3
  • Reicht für dauerhaften Vollastbetrieb ca. 3-4tage
  • Beschickung mittels Radlader bzw. Trecker